Referenzen

Hier ist ein Auszug aus meiner studentischen und selbständigen Arbeit sowie Projekten, die ich für meine bisherigen Arbeitgeber abgewickelt habe:


Arbeitgeber seit 10/2013: Ringier AG, Zürich

Seit 1/2016 im Joint Venture mit Axel Springer Schweiz AG: Ringier Axel Springer Schweiz AG, Zürich


landliebe.ch

Schweizer Landliebe
(seit 2013)

Webseite des Schweizer LandLiebe Magazins

meine Aufgaben:

  • Projektübername (2013)
  • Relaunch des Portals in 2016, Migration von WordPress und ExpressionEngine auf Drupal 8
  • Technische Verantwortung für das Portal
  • Betreuung der Redaktion & weiterer Stakeholder
  • Projektmanagement, Change Management, Weiterentwicklung, Qualitätssicherung

Konzept & Design: (inhouse) Christian Zinserling & Samuel Bosshard

Umsetzung: dreamproduction.com


boleromagazin.ch

boleromagazin.ch
(seit 2013)

Das führende Mode- und Lifestylemagazin der Schweiz

meine Aufgaben:

  • Projektübername (2013)
  • Relaunch des Portals in 2015, Migration von Drupal 6 auf WordPress
  • Technische Verantwortung für das Portal
  • Betreuung der Redaktion & weiterer Stakeholder
  • Projektmanagement, Change Management, Weiterentwicklung, Qualitätssicherung

Design & Umsetzung: Havas Worldwide


SI online App

SI online App
(seit 2015) iOS und Android

SI online App ist eine native Erweiterung des Portals www.schweizer-illustrierte.ch

meine Aufgaben:

  • Idee, Konzept, Projekt-Initiierung
  • Technische Verantwortung für die Apps
  • Projektmanagement, Change Management, Weiterentwicklung, Qualitätssicherung

Design: Samuel Bosshard & www.edenspiekermann.com

Umsetzung: www.smooh.ch


SI Style App

SI Style App
(seit 2015) iOS und Android

SI Style App ist eine native Erweiterung des Portals sistyle.ch

meine Aufgaben:

  • Idee, Konzept, Projekt-Initiierung
  • Technische Verantwortung für die Apps
  • Projektmanagement, Change Management, Weiterentwicklung, Qualitätssicherung

Design: Samuel Bosshard & www.edenspiekermann.com

Umsetzung: www.smooh.ch


glueckspost.ch

glueckspost.ch
(seit 2013)

Glückspost oder die „GlüPo“, ist die Frauenzeitschrift für Prominenz und Unterhaltung

meine Aufgaben:

  • Projektübername (2013)
  • Relaunch des Portals in 2015, Migration von Drupal 6 auf WordPress
  • Technische Verantwortung für das Portal
  • Betreuung der Redaktion & weiterer Stakeholder
  • Projektmanagement, Change Management, Weiterentwicklung, Qualitätssicherung

Design: Samuel Bosshard

Umsetzung: dreamproduction.com


GaultMillau Guide Schweiz

GaultMillau App
(seit 2013)

Die beste Speisekarte der Schweiz – der neue GaultMillau 2015! Die App des wichtigsten Gourmetführers der Schweiz mit aktuellen Restaurant-Kritiken. Herausgeber: Ringier AG.

meine Aufgaben:

  • Projektübername (2013) als PO
  • Technische Verantwortung für die iOS App
  • Projektmanagement, Change Management, Weiterentwicklung, Qualitätssicherung

Inhalte: Ringier AG

Design & Umsetzung: www.fngtps.com


reader.ringier.ch

reader.ringier.ch
(seit 2013)

WebReader ist die ePaper/eMagazin Plattform deutschsprachiger Publikationen des Verlags Ringier AG.

meine Aufgaben:

  • Projektübername (2013) als PO
  • Technische Verantwortung für die Plattform
  • Projektmanagement, Change Management, Weiterentwicklung, Qualitätssicherung

Design & Umsetzung: www.fngtps.com


sistyle.ch

sistyle.ch
(seit 2013)

SI Style ist das grösste Schweizer Celebrity- und Fashion-Magazin. Alles über Stars, Mode, Accessoires, Beauty und Living.

meine Aufgaben:

  • Projektübername (2013) als PO
  • Technische Verantwortung für das Portal
  • Aktive Mitwirkung an der Weiterentwicklung (Drupal 7)
  • Betreuung der Redaktion & weiterer Stakeholder
  • Projektmanagement, Change Management, Qualitätssicherung

Konzept, Design & Frontend: www.edenspiekermann.com
Umsetzung Backend & Betreuung: www.unic.com


www.schweizer-illustrierte.ch

schweizer-illustrierte.ch
(seit 2013)

Die SI ist das meistgelesene People-Magazin der Schweiz. Abonnenten erhalten wöchentlich spannende Geschichten über die wichtigsten Menschen aus Unterhaltung, Politik, Sport, Kultur und Wirtschaft.

meine Aufgaben:

  • Projektübername (2013) als PO
  • Technische Verantwortung für das Portal
  • Aktive Mitwirkung an der Weiterentwicklung (Drupal 7)
  • Betreuung der Redaktion & weiterer Stakeholder
  • Projektmanagement, Change Management, Qualitätssicherung

Konzept, Design & Frontend: www.edenspiekermann.com
Umsetzung Backend & Betreuung: www.unic.com


Arbeitgeber 2011-2013: United Experts GmbH, Hamburg


feedback2you.com

feedback2you.com
(2012-2013)

Mit feedback2you erhalten Sie Rückmeldung von Menschen aus Ihrem Umfeld und lernen Ihre eigenen Stärken und Entwicklungsfelder besser kennen.

meine Aufgaben:

  • Projektübername und -betreuung bis zum Abschluss
  • Kundenbetreuung
  • Steuerung des Entwicklerteams in Indien (Cake PHP)
  • Qualitätssicherung
  • Projektmanagement, Change Management

Idee, Konzept & Design: feedback2you.com
Umsetzung & Betreuung: www.unitedexperts.de


www.freeler.de

freeler.de
(2012-2013)

Übernahme und Abschluss des Projekts. Kundenbetreuung.

meine Aufgaben:

  • Kundenbetreuung
  • Steuerung des Entwicklerteams in Indien (Drupal 7)
  • Qualitätssicherung
  • Projektmanagement, Change Management

Idee & Konzept: freeler.de
Design: Johannes Grundmann
Umsetzung & Betreuung: www.unitedexperts.de


www.unitedexperts.de

unitedexperts.de
(2012)

Unternehmenseigene Website – Umsetzung mittels Responsive Design mit dem Ziel optimale Darstellung auf Desktop, iPad und iPhone zu erreichen.

meine Aufgaben:

  • Frontendentwicklung (Responsive Design)
  • Steuerung des Entwicklerteams in Indien (Responsive Design)
  • Qualitätssicherung
  • Chenge- & Releasemanagement

Idee & Konzept: www.unitedexperts.de
Design: Johannes Grundmann
Umsetzung & Betreuung: www.unitedexperts.de


Arbeitgeber 2010-2011: Portalis AG, Hamburg


www.moebel.de

moebel.de
(2011-2012)

Mitwirkung an der Konzeption, Vorbereitung und Umsetzung des Relaunchs des neuen Möbel- und Einrichtungsportals moebel.de.

meine Aufgaben:

  • Kundenbetreuung
  • Steuerung des Frontendteams in Indien
  • Qualitätssicherung
  • Projektmanagement, Change Management

Konzept: portalis.com
Umsetzung & Betreuung: www.unitedexperts.de


Arbeitgeber 2004-2010: MTV Networks, Berlin


www.mtv.de

mtv.de
(2007/2010) Relaunch & Betreuung

Seit dem Relaunch von mtv.de Ende November 2007 kümmerte ich mich mit meinem Team u.a. um die Seite, deren Unterbau auf dem Framework AGAVI basiert und von der Agentur exozet.com entwickelt wurde.

meine Aufgaben:

  • Gesamte technische Verantwortung für das Portal
  • Technische Abnahmen von Releases
  • Operativer Support und Weiterentwicklung der Seite in AGAVI

Design Frontend & Konzept: deepblue-networks.com
Umsetzung & Betreuung: exozet.com


www.viva.tv

(2005/2010) Relaunch & Betreuung

viva.tv

Seit März 2006 sind die neuen Seiten von viva.tv und vivaplus.tv online.

meine Aufgaben:

  • Gesamte technische Verantwortung für das Portal
  • Entwicklung des ChartsImporter Plug-Ins für das CMS R4 von exozet.com
  • Mitwirkung bei der Umsetzung des Back- und Frontends in PHP4 (MVC)
  • Mitwirkung bei Organisation und konzeptionellen Entscheidungen seitens VIVA

Design Frontend & Konzept: gosub communications
Umsetzung & Betreuung: exozet


Studium, Praktikum & Selbstständigkeit bis 2004


www.netzwerk-lan.com

netzwerk-lan_com
(2004)

Auf der Basis meiner individuell entwickelter Shoplösung V.2.0, wurde 2005 die Seite netzwerk-lan.com neu aufgesetzt. Später wurde der Shop von der Innet Industrieelektronik GmbH übernommen und auf eine andere Shoplösung portiert.

meine Aufgaben:

  • Kundenbetreuung
  • Design & Entwicklung des Backends, Frontends und der Administrationsoberfläche
  • Entwicklung diverser Plug-Ins, wie z.B. Anbindung an froogle.google.def

www.mtv.de/charts

mtv charts
(2003)

Im Rahmen meiner Diplomarbeit, habe ich für die Online Abteilung von MTV Central, damals noch in München, ein webbasiertes Verwaltungssystem entwickelt (ACM [advanced charts management]), dass die Redaktion die Charts-Daten aus unterschiedlichen Quellen in unterschiedlichen Formaten wöchentlich verarbeiten, validieren und online unter www.mtv.de/charts publizieren ließ. Das System war aufgrund der öfter auftretnden Abweichungen in der Schreibweise halbautomatisch ausgelegt. Der Bereich „charts“ war einer der top3 meistbesuchten Bereiche auf mtv.de (über 2 Mio Besucher im Monat). Das System war ca. 5 Jahre im produktiven Einsatz und hat mehrere Portale, darunter auch Mobile Portale, bedient.

meine Aufgaben:

  • Kundenbetreuung
  • Design & Entwicklung des Backends und der Administrationsoberfläche
  • Umsetzung Frontend

www.mtv.de/fansites

mtv.de/fansites
(2003)

Im Rahmen meines Studienpraktikums entstand dieses kleine Projekt, dass die Arbeit der MTV Redaktion beim Pflegen der Artist-Fanseiten erleichtert hatte. Direkt auf der mtv.de Seite wurde den Webmastern von verschiedenen Fan-Seiten eine Möglichkeit geschaffen ihre Webseiten für das Listing unter mtv.de/fansites vorzuschlagen. Der Workflow ist hier erheblich optimiert worden, sodass deutlich mehr Anfragen in einer deutlich kürzer Zeit bearbeitet werden konnte. Die Arbeit der Redaktion hatte sich nach der Einführung des Tools im wesentlichen auf das Reviewen der Fan-Webseiten selbst beschränkt. Freigeschaltete Fan-Seiten erschienen sofort in dem Listing unter mtv.de/fansites.

meine Aufgaben:

  • Design & Entwicklung des Backends und der Administrationsoberfläche
  • Anbindung an die bestehende Webseiten

Design Frontend: defcom


www.megacomputer.net

megacomputer_net
(2002)

Im Zuge meiner ersten Schritte in PHP/MySQL ist für einen Bekannten aus München dieser Online-Shop entstanden. Die erste Version lief unter der Domain www.zockerzeug.de, und die Entwickung des Systems reicht bis ins Jahr 2005. Gegen Ende 2002 wurde die individuelle Shoplösung grafisch angepasst und als Ersatz für das bisherige System unter www.megacomputer.net genommen. Im ersten Quartal 2004 wurde der Shop nochmal von i47 redesigned und von mir angepasst. Diese Version hielt bis zum Jahr 2005, wonach die Umstellung der Schoplösung auf Version 2.0 auch ein einfacheres Design mit sich zog. Die Version 2.0 wurde Objektorientiert in PHP5 geschrieben und lässt deutlich flexibele Konfiguration des Shops direkt aus dem Administrationsbereich zu.
Besonderheit des Shops war es: täglich über 40.000 Produkte vollautomatisch in den Shop zu importieren und die Preise nach vordefinierten Logiken zu generieren.
Später wurde der Shop von der Innet Industrieelektronik GmbH übernommen.

meine Aufgaben:

  • Design & Backend- & Frontend-Entwicklung (PHP5/MySQL)
  • Design ab Version 2.0

Erste Versuche vor 1999


www.seventeen-seconds.de

seventeen-seconds.de
(1999)

Die erste Webdesign-Aufgabe, die einen tieferen Sinn hatte. Die Homepage meiner damaligen Band, „Seventeen Seconds„. 2002 wurde die Seite aufgrund unserer damaligen Errungenschaften im Netz etwas überarbeitet. Mehr Details auf der Homepage.

meine Aufgaben:

  • Design & Umsetzung im HTML